„Das bleibt eh nich liegen…“

Temperatur in GreifswaldDa lag jemand gestern abend leicht daneben! Und ich hab gestern mittag noch das Wetter nachgeguckt, um zu entscheiden, ob ich Handschuhe und Mütze endlich für diesen Winter einmotten kann…

Schnee im Garten

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

7 Gedanken zu „„Das bleibt eh nich liegen…““

  1. Der arme Besitzer vom roten Wägelchen, der muss sogar sein Lenkrad frei schippen 🙄

    Ich wollte mal anmerken: Sonnenschein, blauer Himmel und große weiße fluffige Wolken und eine windlose Frische drumherum

  2. Sag mal, Julia, findest du es korrekt, einfach Kiloweise Puderzucker im Garten zu verteilen? Und dies für ein einziges Bild im Blog?
    Wer soll denn den Mist wieder zusammenkehren? xD
    Hier hatten wir ebenfalls Uwe-Wetter.

  3. Uwewetter!?!? Das wird jetzt zum geflügelten Wort, ja?

    Herr Uwe, den Sonnenschein hatten wir ja auch (aber der Wind…) und der Autofahrer hat es vorgezogen, sein Gefährt heute stehen zu lassen!

    Falk, schon abgestimmt :mrgreen:

    Fred, ich glaube die Palme war überhaupt der Grund für den Schnee! Verschwörungstheorien und so…

    Chlorine, das war allemal besser als das abgelaufene Zeug in den Müll zu werfen. Sie wissen ja, Streik und so!

  4. @juliaL49
    Da seid ihr aber gut davon gekommen – wir hatten 22cm Neuschnee. Und das hier im Rheinland, morgens in aller Frühe. Da kannst Du Dir vorstellen, wie der Weg zur Arbeit war.
    Da blühen schon einige Sträucher und Bäume und dann das. Der Schnee hatte wochenlang Zeit zum Fallen – nein, es muss kurz vor Frühlingsbeginn sein.
    😈

  5. Bei uns lag letztes und dieses Jahr nicht ein einziges Mal Schnee…es fiel ein ganz wenig, aber das blieb niemals liegen. 🙁

Kommentare sind geschlossen.