Foto-Projekt 52 Thema #5: Meine Süchte

Projekt 52Ein schwieriges Thema diese Woche, denn es geht um Meine Süchte. Sari schreibt

Jeder von uns hat seine eigene kleine Sucht, nach der er sich jedes Mal mies fühlt. Bei den einen ist es die Schokolade, der andere badet gerne in Milch, der nächste kann an Uhren oder Schuhen einfach nicht vorbeilaufen und so manch einer musste sich schon anhören, dass er ein „Suchti“ ist. Geht nun also diese Woche mal tief in Euch und seid dabei mehr als ehrlich mit Euch selbst: Was ist Eure ganz persönliche Sucht, um die Ihr einfach nicht herum kommt, an der Ihr einfach nicht vorbeigehen könnt?

Wie gesagt, schwierig, denn ein Stück Schokolade, eine Tasse Kaffee oder der Computer wäre zu offensichtlich. Also bin ich noch wenig tiefer in mich gegangen und bin zum Baumeister geworden. Wie immer gilt, Klick aufs Bild für eine größere und bessere Version.

5 Meine Süchte

Das Gebäude ist ein Turm bestehend aus DVD- und CD-Boxen auf einem Filmposter, der meine Sucht nach praktisch wöchentlichen Amazonkäufen ausdrücken soll. Und wie man sieht, handelt es sich oft nicht nur um Kleinkram. Bei Fernsehserien kaufe ich gerne gleich alle Staffeln[1] und bei CDs muss es gleich eine dicke Compilation[2] oder Extra-Spezial-Edition[3] sein. Dabei wäre das nicht immer nötig, denn die CDs könnte ich auch als Download kaufen, da ich meistens am Rechner Musik höre und die DVDs gucke ich in den meisten Fällen nur zwei oder drei mal an.

Das Poster hat auch eine besondere Bedeutung. Es ist aus dem Film The Great Escape/Gesprengte Ketten mit Steve McQueen. Den Film habe ich nie gesehen, aber ich fand das Motiv so toll. Das hing nämlich in Edinburgh in einem der großen Multimedialäden, wo ich ein häufiger Kunde war. Da fuhr man jedes Mal mit der Rolltreppe dran vorbei und deshalb erinnert mich das Motiv besonders an DVD-Einkäufe.

Das Foto ist übrigens ein HDR-Bild. Dadurch soll noch meine Sehnsucht ausgedrückt werden, mehr und besser zu fotografieren.

  1. Friends, Life On Mars, Firefly, Citizen Smith []
  2. No Thanks, Left Of The Dial, The Brit Box []
  3. Bruce Springsteen – Born To Run, Johnny Cash – The Legend, The Beatles – Anthology []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

12 Gedanken zu „Foto-Projekt 52 Thema #5: Meine Süchte“

  1. Das ist – zumindest zeitweise – auch eine meiner Süchte. 🙂

    Nettes Projekt übrigens. Schade, dass ich das nicht mitbekommen habe als es startete.

  2. Schöne Idee. 😎 Wenn Johnny Cash jetzt etwas kürzer wäre – äh, die Box jedenfalls – wäre der Turm wirklich perfekt. (Was nicht heißen soll, er wäre in dieser Form auch nur annähernd schlecht…) :mrgreen:

  3. Oh, Sari, du warst im Spam gelandet :motz:

    Paddy, hast du die E-Mail von ihrem Kommentar jetzt trotzdem bekommen? (wenn du abonniert hast?) Jedenfalls wollte ich auch nur sagen, dass natürlich noch mitmachen kannst und wenn dir ein Thema so gut gefällt, kannst du es ja noch nachholen.

    Nachtrag zu Andreas: stimmt, da hätte ich besser meine kürzere Elvis 68-Box genommen, die hätte gepasst!

  4. Jo, habe das erste Mail schon bekommen. Aber bis ich die ersten fünf oder sechs Wochen endlich aufgeholt hätte, müsste ich schon die nächsten fünf nachholen. 😉 Aber ich hab‘ mit den teilnehmenden Blogs grad eine andere Idee im Kopf. Allerdings hätte ich dafür keine Zeit, muss das mal mit Eugen besprechen. 🙂

  5. Coole Sache mit dem Turm, an sowas hab ich gar nicht gedacht, dabei wär das bei mir auch durchaus drin gewesen und ist auch so eine Sucht von mir. 🙂

  6. Ha, Paddy, nun ist ja raus, was du vorhattest 😎

    Konna, bei den Fotos diese Woche waren wirklich sehr viele dabei, wo ich auch zustimmen kann :mrgreen:

    Crosa, man bemerke bitte, dass das die UK-Versionen sind! Unverstümmelt und mit vielen Extras!

    Chikatze, eigentlich war das Thema schon am Sonntag vorbei, aber du kannst natürlich noch nachreichen xD

    Flocke, deine Sammelleidenschaft stellt natürlch alle in den Schatten und vor allem hat die gesamte weibliche Leserschaft was davon :mrgreen:

  7. ooooh, noch viel besser. Ich liebe englische/amerikanische Originale 🙂 Bei mir läuft gerade Torchwood, auch UK, sehr, sehr geiler Dialekt 😉

  8. Ich hab ja noch gar nicht angefangen mit dem Projekt! 🙁 *seufz*
    Eigentlich müßte ich erstmal alle Themen abarbeiten, die schon dran waren. *stress*

Kommentare sind geschlossen.