Ein Ausflug in die abstrakte Malerei mit einem selbstgestalteten Pollock

Ja, tatsächlich selbstgestaltet, auch wenn das paradox erscheinen mag. Doch wer heute bei Alexander reingeschaut hat, der hat schon von diesem Pollock-Generator gehört (zur Bildung noch schnell eine Bildersuche Jackson Pollock). Und mit dem Generator kann man nun Kunstwerke ganz im Sinne des abstrakten Expressionismus selbst erschaffen. Ich habe mal nicht ganz so abstrakt gearbeitet und man sollte etwas erkennen können:

49 Suns in Pollock-Style

Damit habe ich wohl meinen Kunstbeitrag für dieses Jahr geleistet und kann wieder zur Musik und Fotografie zurückkehren… Naja, ein paar mehr gibt es noch, denn das macht wirklich Spaß!

49 Suns im Pollock-Style 249 Suns im Pollock-Style 349 Suns im Pollock-Style 4

Welcher gefällt Euch am besten? Bzw. das geht doch bestimmt noch schöner, oder? (Vor allem mit anderen Motiven!)

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

7 Gedanken zu „Ein Ausflug in die abstrakte Malerei mit einem selbstgestalteten Pollock“

  1. der dritte von oben! der mit der grünen vier! der sieht am besten aus… der wirkt so gradlinig! kann mich auch täuschen… sehen alle gut aus aber was macht man jetzt damit?

  2. Zunächst wollte ich dich rügen, weil da nur ein weißer Bildschirm auf mich wartete… doch dann war ich auch schon mitten drin. 🙂

    Eine schöne Spielerei! Da kommt das Kind in einem hoch, nicht wahr?

    Mir gefällt Version 1 (bis 2) am besten. Bei den Anderen geht das „S“ farblich ein bisschen unter.

  3. Basti, bei Kunst weiß man doch nie, was man damit machen soll 😎 Vielleicht meiner Oma zum Geburtstag schenken? Aber dann sollte ich ein anderes Motiv wählen…

    Chlorine, hast du dich auch schon ausgetobt? Man kann gar nicht anders, weil man immer das Gefühl hat, die Formen gehen noch besser und die Farben werden vielleicht auch noch schrulliger.

Kommentare sind geschlossen.