Alle guten Dinge sind drei: Polizeiruf 110

Die gestrige Wiederholung des Schweriner Polizeiruf 110 (Vorwärts wie rückwärts) habe ich nun schon zum Dritten Mal gesehen. Und trotz später Stunde durchgehalten, weil ich das Ende nicht mehr wusste. Eigentlich erstaundlich, aber das Ende war denn auch ein wenig flach und seltsam unkompliziert nach all den Palindromen. Und man wusste ja eh, dass der … Alle guten Dinge sind drei: Polizeiruf 110 weiterlesen

Vorfreude auf neue Musik

Gestern abend habe ich nur recht kurz nach dem Tatort[1] bei Soundcheck Neue Musik bei NDR 2 für zwanzig Minuten reingehört und gleich drei sehr positive Überraschungen erlebt. Abgesehen davon, dass es diesmal tatsächlich neue Musik war, gibt es neue Veröffentlichungen von drei meiner Lieblinge: Rob Thomas – Little Wonders (VÖ 23. April) vom Soundtrack … Vorfreude auf neue Musik weiterlesen

Greifswald: dynamisch und zukunftsicher laut Zukunftsatlas

Diese Woche wurde der Zukunftsatlas 2007 veröffentlicht, eine gemeinsame Studie vom Handelsblatt und dem Beratungsunternehmen Prognos. Greifswald hat die Spitzenposition in einer bestimmten Rangliste erhalten, wie man es in der gestrigen OZ (Ostseezeitung) schwarz auf weiß im Artikel Greifswald hat Zukunft lesen konnte (Lokalteil)[1]: Als schnellster Aufsteiger unter allen 439 deutschen Kommunen macht Greifswald von … Greifswald: dynamisch und zukunftsicher laut Zukunftsatlas weiterlesen

Fahrrad vs Auto bzw Auto vs Fahrrad

Gestern am späten Vormittag gab es einen kleinen Zwischenfall, in den ein Auto und ein Fahrrad involviert waren. Ich fuhr los, er fuhr los und dann waren wir zur selben Zeit an derselben Stelle auf der Straße… Jedenfalls geht es meinem Fahrrad jetzt nicht mehr so gut (das Hinterrad wurde überfahren), aber mir geht es … Fahrrad vs Auto bzw Auto vs Fahrrad weiterlesen

Tatort als Schlafmittel

Oha, dieses Jahr ist es wohl Mode den Tatort möglichst langsam und künstlerisch wertvoll zu gestalten. Keine nennenswerte Action, mehrere Minuten bis das erste Wort gesprochen wird, lange Kamerafahrten, langsame (geradezu grausame) Musik etc. Das bezog sich jetzt auf den gestrigen Berliner Tatort Dornröschens Rache. Wirklich einschläfernd. Und das Ende…

Empfehlungen von Last.fm sind diese Woche sehr seltsam

Nachdem ich letzte Woche subtil darauf hingewiesen wurde, dass ich doch Radiohead hören solle, habe ich diese Woche nochmal bei den wöchentlichen Empfehlungen von Last.fm reingeschaut. Diese Woche bekam ich ein mehr als seltsames Ergebnis. Von den empfohlenen Künstlern kenne ich die meisten nicht, was aber eigentlich Sinn der Sache ist. Aufgrund meiner Wochencharts hätte … Empfehlungen von Last.fm sind diese Woche sehr seltsam weiterlesen

Neu bei NDR2

Bei NDR2 werden ab und zu Lieder mit dem Jingle Neu bei NDR2 eingeleitet. An sich nichts Ungewöhnliches. Außer dass diese Lieder oft gar nicht mehr neu sind, sondern sogar schon mehrere Wochen in den Charts. Zuletzt aufgefallen ist mir das bei America von Razorlight[*]. Das Veröffentlichungsdatum ist laut Amazon der 1. Dezember 2006 und … Neu bei NDR2 weiterlesen