Liedzeilen-Quiz #3

Nach einem aufregenden Wochenende (viele Stöckchen, Bloggeburtstag) geht es in die dritte Runde des Liedzeilen-Quiz und ich bin mal gespannt, ob die zwei bisherigen Champions wieder punkten können. Wer zum ersten Mal dabei ist, kann die Regeln am Ende des Beitrags nachlesen. Nun aber zum Quiz.

  • Heute mal eine ganz andere Klasse von Song, der laut Titel vermeintlich zeitlich gut einzuordnen ist. In den gesuchten sieben Zeilen allerdings geht es in die Vergangenheit, wo der Ich-Erzähler sich daran erinnert, was für die Anderen, aber nicht für ihn möglich war.
  • [nach 4 Stunden] Song und Band gehören zu den bekanntesten ihres Genres, das damals sehr angesagt war. Die Band wurde allerdings schon 17 bzw. 18 Jahre vor erscheinen des Albums bzw. des Songs gegründet.

Wieder gilt, dass es als Anreiz (?) zum Mitmachen gebrauchte CDs zu gewinnen gibt. Das sind CDs, die ich aussortiert habe und verschenken möchte, für die sich aber keine Auktion o.Ä. lohnt. Wer gewinnt, bekommt per E-Mail eine Liste, von wo derjenige sich eine CD aussuchen kann.

  • Zu erraten sind bestimmte Liedzeilen, die von mir umschrieben werden. Die Umschreibung enthält Hinweise auf Interpret, Album und Songtitel und auf die entsprechenden Textzeilen, damit es eindeutig wird.
  • Zur Absicherung der Lösung darf diese per Suche überprüft werden. Die Fragen sind hoffentlich so formuliert, dass eine Suche ohne Vorwissen sinnlos ist. Aber natürlich ist es jedem (bzw. seinem Gewissen) überlassen, wie weit er/sie bei der Lösungsfindung geht.
  • Wer als erster die gesuchten Liedzeilen in die Kommentare schreibt, gewinnt. Da die Anzahl der Zeilen aufgrund von nicht eindeutigen Zeilenumbrüchen schwierig ist, kann auch eine Lösung gewinnen, die nicht alle bwz. ein paar mehr Zeilen enthält. Dabei behalte ich mir das letzte Wort vor, denn sonst würde auch der komplette Text zählen.
  • Solange die Lösung noch nicht gefunden wurde, gibt es in unregelmäßigen Abständen neue Hinweise.

Auflösung: Mal wieder Dee hat sich hervor getan mit den richtigen Zeilen in diesem Kommentar. Gesucht war Disco 2000 von Pulp vom Album Different Class. Und ja, Dee, es war Britpop als Genre gemeint!

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

16 Gedanken zu „Liedzeilen-Quiz #3“

  1. Ei ei ei. Ich gehe mal nicht davon aus, dass es sowas triviales wie Summer of 69 oder ’74-’75 ist und deshalb halte ich mich vorerst zurück. Ist wahrscheinlich was, was ich gar nicht kenne…

  2. Ich hab das Gefühl, dass ich da mal wieder nichts zu sagen kann. Ich dachte zuerst an die Guano Apes mit Lords of the Boards, aber da weder der Text so wirklich passen will, noch dass es deine Musik wäre, hab ich die Idee wieder fallen lassen.

  3. Also was mit einer Jahreszahl im Titel? Von den Apes fiele mir jedenfalls kein vermeintlich zeitlich gut einzuordnender Titel ein…

    …nun gut, ich denke, ich warte auf den nächsten Tip. 🙂

  4. Ich habe einen Vorschlag:
    Vielleicht ist sie ja auf der Britpop-Schiene. Der Hinweis, dass man des Song aufgrund des Titels vermeintlich gut einordnen kann, bringt mich auf Disco 2000 von Pulp, da der Song ja nicht von 2000 ist:
    Und mit ein bisschen Phantasie, passen auch die Liedzeilen:

    You were the first girl at school to get breasts.
    Martyn said that yours were the best.
    The boys all loved you but I was a mess.
    I had to watch them trying to get you undressed.
    We were friends but that was as far as it went.
    I used to walk you home sometimes but it meant,
    Oh it meant nothing to you,
    Cos you were so popular.

  5. YAY! Mal wieder richtig, Dee!

    Ich hätte noch gedacht, dass „andere Klasse“ ein Giveaway ist, da das Album „Different Class“ heißt.

  6. Yuppidu!!!

    Gar nicht schlecht, dein Giveaway. Ich habe auch tatsächlich lange drüber nachgedacht, was du damit meinen könntest. Es aber einfach zu übersetzen, da bin ich nicht drauf gekommen…

  7. Mmh, jetzt wo ich das Giveaway away gegiven habe, darf ich mir fürs nächste Mal ein komplizierteres Giveaway ausdenken, ja?!?

    Bzgl. deines Gewinns: du hast ja noch die Liste (abzüglich der bereits gewonnenen CDs). Schreib bitte eine E-Mail mit deiner neuen gewünschten CD 🙂 (am besten gleich drei, dann spare ich Porto für die nächsten Runden 😉 )

  8. Moooment, ich könnte zwischendurch auch noch ’n Wörtchen mitreden. 🙂

    Aber Gratulation, Dee!

    „Give it away give it away give it away now…“

  9. Danke cmddwc. Ich bin fest davon überzeugt, dass du dich auch noch einmal mit der CD-Liste befassen werden musst! 😉

  10. Ich finde die Zeiten deines Quizzes diskriminieren die arbeitende Bevölkerung ziemlich extrem.
    Pulp mit Disco 2000 war echt der erste Vorschlag, der mir einfiel.

  11. flash, soll es das nächste Mal eher am Abend starten? Dann gibt es allerdings das Problem, dass ich das wahrscheinlich nicht verfolgen kann und erst am nächsten Morgen Tipps geben kann.

    Oder soll es während der Weihnachtsferien ein Quiz geben? Zwischen den Jahren?!?

Kommentare sind geschlossen.