Welche Berufsgruppe darf man zusammenstauchen

Grundriss eines EF-Hauses… wenn die Lichtschalter nicht neben der Tür, sondern am anderen Ende des Raumes angebracht sind?!? Vorzugsweise in Kombination mit einem Labyrinth aus Tischen, die die Blaue Flecken-Wahrscheinlichkeit auf 100% erhöhen.

Und wenn es dann noch Winter ist (= bei Arbeitsbeginn und/oder -ende noch/schon dunkel) und man hatte keine Zeit zum Müdigkeit Herausduschen, dann wird man jeden Tag ein bisschen mehr zum Invaliden!

Ehrlich, wer denkt sich sowas aus? Lichtschalter gehören neben die Tür! Vielleicht sollte ich eine Aktion dafür starten (gibt es vielleicht schon eine?) oder einen Tag des „Lichtschalter neben der Tür“ ausrufen?!? Buttons anyone?

Bildquelle: Wikipedia

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

9 Gedanken zu „Welche Berufsgruppe darf man zusammenstauchen“

  1. @prinzzess
    Als Text vielleicht „Lichtschalter“ „neben Tür“ oder so ähnlich (je nachdem wie das passt).
    Bei den Farben vertraue ich ganz auf deine Kreativität und Integrität 🙂

    @crosa
    Das wäre die optimale Lösung! Aber ich bezweifle, dass eine solche Investition fürs Büro getätigt würde…

  2. crosa, ich werd mich mal erkundigen 🙂 Kann mir ja vorher noch ein paar blaue Flecken einfangen, damit es überzeugender wird!

    Flocke, das ist ein gutes Argument! Die Türen kommen ja auch immer als letztes!

  3. Das ist in der Tat äußerst! clever *Augen roll*

    So etwas habe ich allerdings auch noch nicht erlebt 8)

    Ich könnte mich derzeit in erster Linie über Leute aufregen, die dafür verantwortlich sind, wie Baustellen errichtet werden:
    – wenn an verschiedenen Stellen gleichzeitig etwas gebaut wird, so dass man mehrere Kilometer Umweg fahren muss
    – wenn innerstädtische Baustellen so gebaut werden, dass man selbst als Fußgänger einen Kilometer Umweg hat (außer man geht am WE einfach über die Baustelle drüber hinweg) … mal abgesehen davon, dass Rollifahrer an manchen Stellen vermutlich gar nicht weiterkommen
    – wenn Baustellen speziell an der Autobahn so konzipiert sind, dass es regelrecht gefährlich ist (dazu war in der letzten oder vorletzten ADAC-Motorwelt auch n Bericht drin)

    LG,
    Falk

Kommentare sind geschlossen.