Der vermeintlich kaputte Wecker ODER Nur geträumt?

Mond und Wolken - pixelio.deHeute nacht bin ich auf einmal aufgewacht und wollte verwirrt auf die Uhr schauen. Also flugs auf den Wecker gedrückt, damit die Displaybeleuchtung angeht, aber nichts passierte. Auch mehrmaliges Drücken brachte keinen Erfolg. Das beunruhigte mich ein wenig, denn wenn die Batterien des Weckers leer wären, dann würde ich ja auch am Morgen nicht geweckt werden. Also habe ich meine Nachttischlampe angemacht und den Wecker angestarrt, der noch wunderbar die Uhrzeit anzeigte (es war übrigens 3:02). Nachttischlampe wieder aus und nochmal die Funktionalität der Weckerbeleuchtung getestet: nichts!

Ein wenig beunruhigt (aber schon weniger als vorher) schlief ich wieder ein. Ein paar Stunden später klingelte der Wecker dann ordnungsgemäß und als ich auf den Snoozeknopf drücke (der identisch mit dem Lichtknopf ist), leuchtete das Display auf. Hä?!?

Nun ist die Frage: habe ich den ganzen Vorfall in der Nacht nur geträumt oder sind meine Augen schon so schlecht, dass ich ein grün beleuchtetes Display 20 cm vor meiner Nase nicht mehr sehe oder hatte der Wecker kurzfristig einen Funktionsausfall? Kann ja sein, dass der aus Energiespargründen zwischen 1 und 5 Uhr morgens nicht aufleuchtet. Also eigentlich kann ich das nicht geträumt haben, denn ich hab ja das Licht angemacht. Verwirrung!

Kann das jemand noch toppen?

Bildquelle: pixelio.de

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

11 Gedanken zu „Der vermeintlich kaputte Wecker ODER Nur geträumt?“

  1. Um drei Uhr?! Da hätten wir uns ja treffen müssen, ich war da auch wach. 🙂 Allerdings haben mich da Kopfschmerzen aus dem Schlaf geholt.

  2. Hm, hast du mein Lichtchen weit oben im Norden gesehen als du (auf der Suche nach Schmerztabletten?) durch die Gegend getapst bist?

    Hoffentlich geht es dir wieder besser, ansonsten gute Besserung 🙂

  3. Mhh, dafür ist der Akku meines Handys heute Morgen leer gewesen, so dass mein Wecker nicht geklingelt hat – war aber nicht shclimm, habe Ferien. 😉

    Vllt. warst du doch schon so müde, dass du das Licht nich so stark aufleuchten sehen hast – oder du hast die ganze Zeit auf den falsche Knopf gedrückt. ^^
    Aber das mit dem ‚Energiesparmodus‘ ist ’ne logische Möglichkeit…, nur weiß ich nicht, ob es sowas überhaupt gibt. ^^

  4. Da muss definitiv etwas größeres dahinter stecken! Mein Wecker macht in letzter Zeit auch sehr komische Dinge! Heute morgen habe ich verschlafen, weil mein die Weckfunktion meines Weckers plötzlich nicht mehr ging, und ich WEISS, dass ich ihn gestern korrekt gestellt habe! Schuld ist meiner Meinung nach ebenfalls die Snooze Taste! Denn ich habe auch schon den totalen Absturz meines Weckers beim betätigen dieses Knopfes erlebt!!! Also…entweder noch einen zweiten Wecker stellen, oder gleich beim ersten Klingeln aufstehen…..

  5. Es gibt mehrere Möglichkeiten:

    1. es war nicht Dein Wecker
    2. es war nicht Dein Bett
    3. wenn 1 + 2 nicht zutrifft, bist Du vermutlich nicht selbst wach geworden, sondern jemand neben Dir.

    Ist doch logisch, oder? :mrgreen:

  6. Das ist eine Weckerverschwörung. Bei mir ticken insgesamt drei bis vier Wecker, die auch bei einem parallelen Klingeln und Tröten nicht wecken und mich verschlafen lassen…

    Bist also nicht allein! 😉

  7. Oh, das klingt alles wirklich nach einer großen Verschwörung!

    @ichistmeinname
    Der Snooze-Knopf ist oben auf dem recht schmalen Wecker – den kann man eigentlich nicht verfehlen! Denke ich. Und ich hab das Ding extra in die Hand genommen. Vielleicht doch die Energiesparfunktion. Ist ein Funkwecker – der „weiß“ ja dann wirklich die Uhrzeit

    @Annie
    Wecker zum Absturz gebracht?!?! Ui, das zeugt von großem Talent. Respekt!

    @Flocke
    Eine interessante Theorie. Ich werde das mal näher untersuchen. Momentan plädiere ich für 3. (denn ich war ziemlich neben mir, äh also mein zweites Ich)

    @Sasch
    Immerhin tröten sie! Aber vielleicht wirst du nicht wach, weil du schlafwandelst und dann die ganzen Wecker immer ausmachst?

  8. crosa, da könntest du was auf der Spur sein. Vielleicht hat eine Hand unbekannten Ursprungs sich durch den Riss bewegt und die Wecker zweimal ausgetauscht!

Kommentare sind geschlossen.