Einfache Navigation im Archiv (Ext. Live Archives auch für WP 2.3)

Archivseite von 49 SunsSchon mal einen Blick auf meine neue Archivseite geworfen? Dort ist (endlich) das Plugin Extended Live Archives (ELA) im Einsatz, welches eine elegante und irgendwie auch coole Präsentation des Archivs bietet. Mein altes Theme (Screenshot) bot von Haus aus Unterstützung für das Plugin an und ich hatte mehrfach versucht, es zum Laufen zu bringen, aber leider funktionierte es immer nur kurzzeitig.

Doch mit dem Wechsel zum Theme K2 hoffte ich, dass ich endlich ELA nutzen kann, da es von K2 ebenfalls schon von Haus aus unterstützt wird. Doch leider funktioniert das Plugin mit der neuen WP-Version nicht mehr[1] und deshalb wird es in K2 nur verwendet, wenn man eine ältere Version von WP am Laufen hat. Zum Glück gibt es aber einen Patch und K2 kann ganz einfach „überredet“ werden, das Plugin zu verwenden.

Extended Live Archives mit WordPress 2.3 verwenden

Wem die Präsentation des Plugins gefällt und es trotz WP 2.3 nutzen möchte, für den gibt es hier eine kurze Anleitung.

  1. ELA von der offiziellen Seite runterladen (neueste Version 0.10 beta R18),
  2. Patch für WP 2.3 runterladen,
  3. beide Archive entpacken und die entsprechenden Dateien des Plugins durch die des Patches ersetzen,
  4. im K2-Theme-Ordner in der Datei page-archives.php die Zeile 36 ändern von
    if (function_exists('af_ela_super_archive') && !($wp_version > 2.2)) {

    zu

    if (function_exists('af_ela_super_archive')) {
  5. und dann endlich das Plugin aktivieren, initialisieren und anpassen.

Und nun viel Erfolg mit dem Plugin. Das gilt natürlich auch für alle Nicht-K2- und Nicht-WP-2.3-Nutzer, die wie ich das ELA einfach praktisch und cool finden.

Prinzipielles zum Archiv

Wer eine Archivseite für seinen Blog hat (meiner Meinung nach sollte das jeder), dem sind vielfältige Möglichkeiten geboten, die Beiträge seines Blogs zu präsentieren. Es gibt unzählige Plugins, die noch mehr Darstellungsvarianten bieten. Man kann die Kategorien und Tags präsentieren, eine datumsorientierte Auflistung, oder wichtige bzw. beliebte Beiträge, oder, oder, oder. Das schöne an ELA ist, dass es alle drei Möglichkeiten anbietet und auf geschickte Weise präsentiert.

Warum sind mehrere Archiv-Varianten überhaupt nötig? Weil je nach Suchverhalten bzw. Vorlieben verschiedene Wege zum Ziel, d.h. zum gewünschten Beitrag führen. Den ersten und wichtigsten Einstieg sollte die die Sidebar bieten und auch hier gibt es (hoffentlich) eine übersichtliche und einfache Navigation ins/durchs Archiv. Für die Kategoriewolke und die kompakte Monatsansicht nutze ich zwei Plugins (Category Cloud und Compact Monthly Archive), die beide vielfältige Einstellungsmöglichkeiten bieten und meiner Meinung nach besser als die WP-Standardauflistungen von Kategorien und Monaten sind. Die Tag-Wolke ist bei WordPress mittlerweile (Version 2.3) standardmäßig verfügbar.

Neben diesen platzsparenden Archiveinstiegen gibt meine Archivseite eine ausführlichere Übersicht darüber, was man sich hier so alles ansehen und durchlesen kann. Momentan ist die Seite wegen dem Themewechsel noch im Um- und Aufbau begriffen, aber es gibt noch einige weitere Arten, das Archiv zu durchstöbern.

Welche Plugins bzw. Archivanischten nutzt Ihr denn und welche haltet Ihr für die Wichtigsten?

  1. Einige Datenbanktabellen wurden geändert bzw. die Kategorientabellen werden nicht mehr genutzt und dafür gibt es neue Tabellen für Tags. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

4 Gedanken zu „Einfache Navigation im Archiv (Ext. Live Archives auch für WP 2.3)“

  1. Hübsch, dieses Archiv – nur die chronologische Ansicht macht anscheinend Probleme bei Zeilenumbrüchen von langen Titeln, da liegen dann Teile übereinander. (Wohl wegen position: absolute, um (Zahl) und Titel zu vertauschen?)

    Könnte ich bei mir auch noch einbauen… und ein „Best of“ bzw. „Empfohlene Beiträge“ wollte ich auch schon länger erstellen.

    Ich hab bei mir übrigens noch eine Sitemap, die alle Beiträge auf einmal nach Kategorien anzeigt – zwecks einfacher Suche nach den Titeln im Browser. Fragt sich nur, ob (1) das bei steigender Beitragszahl noch sinnvoll ist und (2) ob meine Titel immer aussagekräftig genug sind… 🙂

  2. Der Zeilenübertritt ist mir auch schon negativ aufgefallen, ohne zu wissen, wie ich das beheben soll! Mit position:relative; geht leider die Kommentaranzeige vor dem Titel nicht mehr. Aber so kann man wenigstens alles lesen 🙂

    Das mit dem Best of habe ich übrigens mit dem Articels-Plugin von Alex King gemacht.

    Zu der Sitemap: ich denke auch, dass es ab einer dreistelligen Beitragsanzahl unübersichtlich wird. Wenn jemand weiß, wonach er sucht, ist er dann mit der Suche besser bedient. Dann sind auch aussagekräftige Titel nicht so wichtig 🙂 Wobei das prinzipiell aber schon wichtig ist…

  3. Mit white-space: nowrap; (der CSS-Entsprechung zu <nobr>) müsste es immer abgeschnitten werden. Am besten wär’s natürlich, du baust die Reihenfolge einfach direkt im Plugin um…

  4. mit nowrap hatte ich es schon vergeblich versucht. die reihenfolge im plugin ist extra frei (in den Einstellungen kann man angeben, ob und wie die Kommentare angezeigt werden)

    Danke für die Hilfe 🙂 Firebug macht aber auch süchtig, ne!

Kommentare sind geschlossen.