Tags mit Umlauten in WordPress 2.3: so funktionieren auch die Links

Ihr mutigen WordPress 2.3-Nutzer, habt Ihr mal ausprobiert, ob die Links zu den Tags noch funktionieren? Kommt nach Klick auf ein Tag mit Umlaut eine 404-Fehler-Seite? Wenn ja, dann habe ich hier einen Lösungsansatz, der das Problem behebt.

Kurze Vorgeschichte: ich plane in den nächsten Tagen, das Update auf 2.3 vorzunehmen und probiere deswegen auf einem Testblog, ob es im Ernstfall problemlos ablaufen wird. Heute habe ich mich genauer mit den Tags befasst. Da die WP-eigene Tag-Funktionalität sehr rudimentär ist, habe ich mich entschlossen, weiterhin das Simple Tagging-Plugin zu verwenden. Für die WP-Version 2.3 wurde es umbenannt in Simple Tags. Es bietet u.a. folgende Vorteile

  • Autovervollständigung
  • Vorschläge für relevante Tags
  • Tagverwaltung (Umbenennen, Löschen, Zusammenfügen, Suche, Hinzufügen, Bearbeiten der Tag-ID)
  • Liste nicht getaggter Inhalte (Beiträge und Seiten)
  • Masseneditiermodus
  • Verwandte Tags und Beiträge

Mehr zum Plugin und WordPress 2.3 im Software Guide.

Erfreulich war, dass das Update, der Import der Simple Tags in WP und das anschließende Installieren des Simple Tag-Plugins problemlos verlief. Aber dann fiel mir auf, dass die Links zu Tags mit Umlauten nicht funktionierten, d.h. anstatt Nervensägen wurde nervensa%c2%a4gen in der URL angezeigt. Eine Suche ergab, dass auch Andere vor dem Problem standen.

Hier kommt jetzt das Plugin ins Spiel. Denn die Tagverwaltung bietet die Möglichkeit, die Tag-Rohlinge zu bearbeiten. Was genau sind Rohlinge bzw. Slugs? Hier hilft das WordPress-Glossar:

A slug is a few words that describe a post or a page. Slugs are usually a URL friendly version of the post title (which has been automatically generated by WordPress), but a slug can be anything you like.

Ein bisschen Handarbeit ist nötig, um die Tag-Rohlinge umzubennen. Dazu ruft man die Tagverwaltung auf und klickt auf alle Tags, die Umlaute enthalten. Das ist ein weiteres Feature von Simple Tags, denn beim Anklicken des Tags wird es automatisch in den Bearbeitungsfeldern eingefügt. Das letzte Bearbeitungsfeld ist das, welches wir hier benötigen:

Bearbeiten der Tag-Rohlinge (Slugs)

Ich habe einfach die Liste im oberen Feld kopiert, unten eingefügt und alle Umlaute geändert (und Großbuchstaben in Kleinbuchstaben und Leerzeichen in Bindestriche). Ein Klick auf Bearbeiten und das Problem ist behoben!

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

3 Gedanken zu „Tags mit Umlauten in WordPress 2.3: so funktionieren auch die Links“

  1. Hallo,

    ich bin gerade via Google über das SimpleTag-Plugin gestolpert und versuche gerade (verzwifelt), mir irgendwo die Tag-Wolke anzeigen zu lassen. Die Installation hat problemlos geklappt, ich kann jede Menge Einstellungen machen. Nur die Tag-Wolke fehlt mir, die hätte ich gerne mit auf der Archiv-Seite (wo ich früher mal die Tag-Wolke des Ultimate Tag Warrior-Plugins hatte). Muss ich irgendwo Code einfügen, um mir die Tag-Wolke anzeigen zu lassen? Und wenn ja, wo und welchen? Bin leider nicht so fit, was das Programmieren angeht…

    Würde mich über Hilfe freuen, danke.

  2. Hallo zurück! Also ich bin nicht der Autor des Plugins, aber ich kann dir vielleicht trotzdem helfen.
    Wenn du WordPress Version 2.3 verwendest (davon gehe ich mal aus, da du das Plugin Simple TAGS und nicht Simple TAGGING nutzt), dann ist diese Funktion schon von Haus aus möglich.
    Dein Theme ist ja K2, also nimmst du dir die Datei page-archives.php vor und mit dem Text < ?php wp_tag_cloud(''); ?> (Leerzeichen vor dem ersten Fragezeichen entfernen) erzeugst du die Tag Cloud.

    Nachtrag: ich seh grad, dass bei dir (zumindest bei der Seite, die du angegeben hast), die Tag Cloud auf der Archivseite doch schon vorhanden ist?!?!

  3. Hey, danke, es funktioniert, yippiieee! 🙂

    Ich hatte das ELA gestern zuletzt wieder abgeschaltet, damit die reguläre Archiv-Seite angezeigt wird, auf der auch die Tag-Wolke von WordPress automatisch angezeigt wird. Nun habe ich das ELA wieder angeschaltet und den Tipp von dir verwendet und es kommt zusätzlich zum ELA die Tag-Wolke. Das ist klasse. Danke nochmal. 🙂

Kommentare sind geschlossen.