Alles hat ein Ende…

…und auch Blog-Paraden dauern nicht ewig.

Meine eigene zum Thema CD-Erinnerungen/25 Jahre CD läuft heute aus. Der Termin war zwar ursprünglich nur vorläufig gewählt, aber da schon so viele mitgemacht haben, bleibt es dabei. Es soll ja auch eine schöne Auswertung geben, richtig?! Wer noch mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen. Morgen werde ich (wahrscheinlich) den Auswertungsbeitrag verfassen, danach geht nix mehr.

Hab ’n Luftballon gefunden […] und lass ihn fliegen

99 Luftballons waren es zwar nicht, aber trotzdem super war die Luftballon-Aktion von Liliana, bei der man Luftballons finden und weiterschicken sollte. Und einige sind rund um die Welt geflogen. Folgende Ballons wurden in die Freiheit entlassen (Formulierungen von Liliana übernommen):

404 heißt jetzt gefunden

Der Webmeister hat gerufen und nach der Auswertung wurde Yoda’s Fehlerseite als Gewinner des Buches ausgelost. Die Teilnehmerliste:

Anmerkung: ich habe mir alle Seiten angesehen, von einigen war ich begeistert (einige neue Blogs sind in meinen Feedreader gewandert) und bei einigen hatte ich den Eindruck, dass es kein seriöses Angebot sei und es nur um den Link geht. Deshalb ist dies nicht die vollständige Liste!

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

5 Gedanken zu „Alles hat ein Ende…“

  1. Tja, da kann ich wohl auch froh sein auf die Liste zu kommen.

    Ist immer wieder schön das man durch solche Paraden auf ganz aussergewöhnliche Seiten kommt.

  2. @Julia – das kann ich glatt zurück geben 😉

    @Puppet Master – kann ich nur zustimmen :). Das ist auch meist mein Antrieb bei sowas mitzumachen!

Kommentare sind geschlossen.