Blogscout.de wird geschlossen

Seit gestern sind keine Neuanmeldungen mehr möglich und bestehende Nutzer können sich nicht mehr einloggen und werden gebeten, den Counter-Code von ihren Seiten zu entfernen. Am 15. DezemberSeptember wird die Datenbank gelöscht und am 30. September werden dann auch die Server geschlossen. Gründe kann man im Blogscout-Blog nachlesen.

Man kann dem jetzt nachtrauern oder nicht, denn es gibt ja viele ähnliche Services. Obwohl ich die neuesten Beiträge per RSS nur ganz kurz abonniert hatte, da dort sehr viele unnütze Beiträge aufliefen. Mich haben vor allem die etwas anderen Statistiken interessiert, insbesondere die Top-Liste. Da war ich nämlich seit ungefähr einem Monat öfter mal in die Top 100 gewandert (die Platzierung schwankt stark von einem zum anderen Tag). Schafft man es in die Top 100 wird das auf dem Tellerrand angezeigt[1]. Wie genau die Punkte vergeben werden, habe ich nicht genau verstanden; das war wohl auch öfter Gegenstand von Diskussionen. Eine Frage, die ich nun nicht mehr beantwortet bekommen werde, ist ob ich es jemals in die Top 25 geschafft hätte. Und dabei war ich so nah dran am letzten Tag der Zählung:

Blogscout-Platz 29 am 26. August

  1. Wenn man bei Technorati registriert ist, hat man die Möglichkeit, eingehende Links im Tellerrand anzeigen zu lassen. Oder ist das grundsätzlich bei WordPress so? []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

11 Gedanken zu „Blogscout.de wird geschlossen“

  1. Das ist eigentlich grundsätzlich so. Zumindestens ist mir nichts anderes bekannt.

    Ich bin froh das ich von dieser Punktevergabe nichts weiss umso mehr freute es mich immer vorn dabei zu sein, wie auch immer *gg

  2. Danke Crosa, werd ja ganz rot 🙂
    Hast du es mal geschafft?

    Und Cindy, geht es uns nicht Allen so 😉 Aber die Punktevergabe war wirklich seltsam und so extrem schwankend.

    Oh, bei der ganzen Egodebatte, habe ich völlig vergessen, mich bei Dirk Olbertz für die große Mühe zu bedanken: DANKE DIRK!

  3. Hm, ich wollte gerade mal nachsehen (die Daten sind ja noch abrufbar, auch wenn man sich nicht einloggen kann) und bei dir erscheint überall „nicht genügend daten vorhanden“

    Sollen wir einen Button kreieren? Omega-Blogger und stolz drauf 😉 Bin ich ja auch, wenn man sich die Besucherzahlen oben mal anschaut. Ok, es gibt welche, die noch wesentlich weniger Besucher hatten, aber dafür bin ich ja auch schon seit 2005 dabei.

  4. Schade, da war ich oft in den Top 100. was nutze ich denn jetzt als Alternative?

    Btw, dass die Server im September geschlossen werden, dei Daten aber erst im Dezember gelöscht kann kaum stimmen, oder?

  5. Ich habe zwar eine Mail bekommen aber ich konnte nix finden an Code den ich entfernen mußte, vielleicht lag es auch daran das ich den schon vor Wochen entfernt habe weil ging nicht oder der blieb im alten Theme hängen ohne das ich es gemerkt habe.

Kommentare sind geschlossen.