Videos einbetten ging schon mal einfacher

Scheint ja jetzt die Runde zu machen, das legale Einbetten von Musikvideos. Tipp von den (Blog)Junkies.

Mein Problem mit der Geschichte: wenn man zu musicbox.de surft, landet man erstmal auf der Klingelton-Seite. Übersieht man das gewohnheitsblind bei dem ganzen Bling-Bling und schaltet auch brav sein JavaScript ein (mehrfach) und den Pop-Up-Blocker aus, damit man endlich das Video sehen kann. Doch dann wird man gebeten, einen Klingelton zu kaufen. Also ganze Geschichte von vorne (positiv: A-Z-Liste der Künstler). Nur um dann gesagt zu bekommen

The video you are trying to watch is currently unavailable.

Und das taucht bei jedem, wirklich JEDEM VIDEO auf! Frust macht sich breit. Idee: probieren wir mal den IE aus. Nachdem man sich wieder mühsam durchgeklickt und auf das Pop-Up gewartet hat (denn die URL einfach kopieren geht natürlich nicht), erscheint endlich das gewünschte Video und wird tatsächlich abgespielt. Ohne Aufforderung, alle nacheinander, alphabetisch sortiert.

Meine Meinung: legal ist gut, aber so kompliziert muss das doch wirklich nicht sein! Weiterer Nachteil: nur Künstler von SonyBMG und die Soundqualität ist unterdurchschnittlich.

Da ich aber doch Videos zeigen möchte, hier zwei Empfehlungen:

* Sandi Thom – I wish I Was A Punk Rocker
* Bruce Springsteen – Tougher Than The Rest

—————-
Now playing:
Sandi Thom – I Wish I Was A Punk Rocker (With Flowers In My Hair)
Bruce Springsteen – Tougher Than The Rest
via FoxyTunes

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

11 Gedanken zu „Videos einbetten ging schon mal einfacher“

  1. So und nun die html, css-Legastheniker Frage: Wie schaffe ich es die Dinger in den Blog einzubinden? Nutze ich den Code, der angegeben ist, funktioniert es leider nicht. Kannst Du mir da helfen??? Benötige in ein plugin oder sonstige Einstellungen an den .css-Dateien?

  2. Erste Idee: nutzt du den WYSIWYG-Editor oder den Quelltext-Editor?

    Ich nutze den Q-E und musste nur den Code aus dem Video in den WP-Editor einfügen.

    Das embedden mit dem Schöntext-Editor gab ja auch mit den Google-Maps Probleme, weshalb ich mal darauf tippen würde.

  3. Ich habe das in den Quellcode Editor, habe den Code kopiert und dort eingefügt. Wenn ich dann in den WYSIWYG Editor wechsle, wird dort nichts angezeigt. Komisch. Oder muss ich den WWYSWYG Editor ganz abschalten?

  4. Ach so schlimm ist es ja nun auch nicht. Du musst nur einmal das JS von Musicbox und dann vom Videohoster aktivieren, dann geht es auch im Firefox.

  5. Hm, ich fand das ganz schön Aufwand, vor allem mit dem extra Fenster. Und es dauert selbst mit LAN ewig lange zum Laden.
    Mit YouTube geht das nun wirklich bedeutend einfacher und schneller.

    Und da ich im IE aus „Spaß“ alle Skripte etc. nur auf Nachfrage aktiviere, habe ich sehr oft klicken müssen.

  6. Umständlich jawohl
    Bis ich mal den Bogen raushatte, dass Flash zwar installiert aber Adblock aktiviert war (Adblock muss irgendwie ganz deaktiviert werden) und der IE möchte gar nicht, nach dem bzw der Seite ist Flash immer noch nicht installiert

    Naja.. einfach (l)egal 😉

  7. Also ich musste Adblock nicht abschalten und in NoScript auch nur zweimal Scripte zulassen (nämlich die Hauptseite und die, auf der das Video liegt).

  8. Ich habe es nicht getestet werde aber doch mal die Tage stöbern gehen wenn es in aller Munde ist muß ich wenigstens wissen wovon ich nicht rede weil ich es verpasst habe

  9. Bei mir hakte NoScript auch nur 2x und AdBlock hat sich nicht gemeldet. Aber das Video war halt nicht verfügbar und deshalb nutzlos.

    Ok, der Service ist noch im Aufbau begriffen. Klar, dass es da noch Schluckauf an der einen oder anderen Stelle gibt.

    Aber warum hat man nicht die guten Eigenschaften von anderen Videoportalen übernommen? Mittlerweile sollte einigermaßen bekannt sein, was die Nutzer mögen und was sie stört.

    Wir werden sehen!

Kommentare sind geschlossen.