Hier wird geschunkelt (Nominiert als Rockin‘ Girl Blogger)

Cindy hat an mich gedacht und mich nominiert:

Rockin Girl Blogger

Ganz lieben Dank dafür und fühl Dich feste gedrückt!

Gestartet wurde die Aktion von Roberta Rockin‘ Girl Blogger #1 und es geht darum, eine ginormous (= gigantic + enormous) Liste mit weiblichen Bloggern zu erstellen. Wer nominiert wird, nominiert seinerihrerseits fünf weitere Bloggerinnen, die sie liest und so wächst die Liste nach dem Schneeballprinzip.

Wie Cindy bin ich jetzt in der misslichen Lage, mir nur fünf Mädels aussuchen zu dürfen, die ich lese. Ok, dann nominiere ich (in alphabetischer Reihenfolge):

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

9 Gedanken zu „Hier wird geschunkelt (Nominiert als Rockin‘ Girl Blogger)“

  1. Das sind wir alle 🙂
    Aber ich würde behaupten, dass es hier einfach um Spaß an der Freud geht. Sollte ich es etwas genauer eingrenzen müssen, würde ich behaupten, dass es sich um eine abgewandelte Form der Frauen-Bloggerbuttons von Prinzzess handelt, um die bloggenden Mädels mal auf Trab zu bringen.

  2. Da ich nicht zu der Hälfte der Menschheit gehöre, die hier (offiziell) mitmachen darf, gebe ich Dir mal inoffiziell zwei Tipps, Blogs von Bloggerinnen, die ich schon länger lese. Sind zwar auf Englisch, aber echt lesenswert:
    http://strangerinastrangedeutschland.blogspot.com/atom.xml
    http://www.petiteanglaise.com/feed/

    Das Erste ist ein Blog von einer US-Amerikanerin, die in Deutschland lebt und ihre Erfahrungen mit Deutschland und den Deutschen aus ihrer persönlichen Sicht beschreibt. Das Zweite ist ein Blog einer Britin (Engländerin?), die in Frankreich lebt und arbeitet. Sie war die erste, die wegen Bloggens gefeuert wurde.

  3. Siegfried, natürlich darfst du auch nominieren, aber halt nicht selber nominiert werden 😀

    Und danke für die Tipps, englisch ist ja nie verkehrt….

  4. Pingback: kroetengruen.de

Kommentare sind geschlossen.