Damals: How? Why? Where? – Heute: Why? What? How?

(KEINE Spoiler!)

Damals: Auszug aus The Restaurant at the End of the Universe, Kapitel 20:

Buchcover HHGTTG

The History of every major Galactic Civilization tends to pass through three distinct and recognizable phases, those of Survival, Inquiry and Sophistication, otherwise known as the How, Why and Where Phases.

For instance, the first phase is characterizedby the question „How can we eat?“, the second by the question „Why do we eat?“ and the third by the question, „Where shall we have lunch?“

Heute: Auszug aus Harry Potter and the Deathly Hallows, zweites Kapitel:

Buchcover HP and the Deathly Hallows

WHY was the man tipped to be Minister for Magic content to remain a mere headmaster? WHAT was the real purpose of the secret organisation known as the Order of the Phoenix? HOW did Dumbledore really meet his end?

Zufall?!?

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

2 Gedanken zu „Damals: How? Why? Where? – Heute: Why? What? How?“

  1. Mal ganz infantil erklärt, fällt mir nur das schöne Lied aus der Sesamestreet ein:

    Wieso, weshalb, warum – Wer nicht fragt, bleibt dumm!

  2. Stimmt! Und das ist ja sogar noch wesentlich älter! Im englischen Original kommt das allerdings nicht vor, deshalb schließe ich jetzt mal aus, das Douglas Adams oder J.K. Rowling das von der deutschen Sesamstraße geklaut haben 🙂

Kommentare sind geschlossen.