Hier wurde ausgemistet

Nachtrag: Die Umfrage wurde ausgetauscht – bitte erneut (versuchen) ab(zu)stimmen – Danke!

Da langsam der ganze Schnickschnack auf meinem Blog die Ladezeiten ungünstig zu erhöhen drohte bzw. in unangenehme Höhen trieb, habe ich beschlossen auszumisten. Besonders auf der Startseite. Geholfen hat dabei die hilfreiche Firefox-Erweiterung Firebug, wo man (u.a.) sehen kann, welche Elemente wieviel Ladezeit benötigen.

Zuerst mussten einige Banner und Hinweise auf verzichtbare Aktionen weichen (verzichtbar im Sinne von „Der Besucher denkt sich ‚Ist ja toll, dass die das unterstützt, aber das kannte ich schon‘.“). Namentlich waren das Deine Stimme gegen Armut, Stoppt die Vorratsdatenspeicherung, Too Cool for IE und GSDS (das Finale kommt zwar noch, aber darüber blogge ich extra).

Dann wurde meine Button-Farm reduziert sowohl die Bildgröße als auch die Bildanzahl. Es sind z.B. die Aktionen rausgeflogen, bei denen ich mich nicht persönlich gemeldet habe bzw. über die ich nicht berichtet habe.

Eine große Geschwindigkeitsbremse ist die Anzeige der Feed-Abonnenten von Feedburner. Eigentlich möchte ich lieber das Plugin WP-FeedStats verwenden, aber da wurden Sicherheitslücken entdeckt, die noch nicht geschlossen wurden. Zusätzlich ist da die Angabe der Abonnentenzahl viel genauer und schwankt lange nicht so stark. Ich hoffe also auf eine schnelle Behebung der Mängel!

Des Weiteren habe ich versucht, die Anzahl der Anfragen (Queries) zu reduzieren. Einen Anfang habe ich mit der Aktivierung des WorPress-internen Cache gemacht. Den Tipp gabs beim Software Guide. Dort wurde auch in einem älteren Artikel auf die von Plugins erzeugten Queries eingegangen. Von dort kam ich zu einem Artikel von Robert Basic, der erklärt, wie man rausbekommt, welche Plugins für wieviele Queries verantwortlich sind.

Sehr passend fand ich das Beispiel, an dem diese Untersuchtung vorgenommen wurde: Anzeige der letzten Kommentare. Das Plugin, das ich bisher verwendet habe (Recent Comments von Rob Marsh) funktioniert seit meinem Providerwechsel nicht mehr. Schade eigentlich, weil der Autor gleich das Plugin Output Cache zur schnelleren Anzeige mitliefert, welches seine Plugins verwenden. Also habe ich zu dem im Basic-Beitrag beschriebenen Plugin Get Recent Comments gewechselt. Das läuft bisher wunderbar und das Aussehen kann zudem sehr gut angepasst werden. Ein paar mehr Queries werden allerdings generiert. Aber ich finde, dass die Anzeige der letzten Kommentare eine wichtige Informationsquelle sind, die ich nicht weglassen möchte.

Wo ich schon bei den Plugins war, habe ich da mal geschaut, welche eigentlich überflüssig sind. Besonders die „Media“-Informationen (Anzeige der meistgespielten Alben, Bücher- und Filmliste) sind Ressourcen-fressend. Interessiert sich jemand dafür? Kann ich die weglassen? Auf eine eigene Seite auslagern?

Eine weitere Sparte von Ladezeiten-erhöhenden Plugins sind Statistik-Sammler. Einige externe Dienste hatte ich neulich schon aussortiert. Aber bei den Plugins bin ich mir noch nicht so schlüssig. Wir werden sehen, ob ich mich noch durchringen kann. Oder gibt es bei jemandem deutliche Einbußen, die sich auf ein Plugin zurückführen lassen?

Zum Abschluss noch ein zwiespältiges Thema: Werbung. Verhasst und geliebt, geldbringend und nervig. Ich habe mir mit dem Plugin Who Sees Ads? beholfen. Damit sollen die Anzeigen nur sichtbar sein, wenn jemand von einer Suchmaschine kommt und/oder die Beiträge älter als 30 Tage sind. Regelmäßige Besucher (jetztige Definition: zwei Beiträge in den letzten zehn Tagen gelesen) sehen keine Werbung. Funktioniert das auch? Bzw. sind die Einstellungen so ok?

Zum Abschluss noch die passende Umfrage (es können mehrere Antworten gegeben werden):Die Umfrage ist beendet und außerdem wurde das zugehörige Plugin wieder deinstalliert, deshalb hier ein Screenshot des Ergebnisses:

Umfrage zur Ladezeit

Ausführlichere Antworten bitte in die Kommentare….

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

14 Gedanken zu „Hier wurde ausgemistet“

  1. Och mein schönes SearchPhrases-Plugin sehe ich gar nicht mehr. Und das wo meiner Dauerbeta 1.0 auch eine Funktion hat, Werbung nur SuMa-Benutzer anzuzeigen.
    Meine Deivse ist ja sowieso mehr Power statt Funktionen rauszuwerfen.

  2. @flash
    Doch, doch das nutze ich natürlich. Aber nur auf der Startseite. Weil ich mir dachte, dass das bei Einzelbeiträgen nur ablenkt 🙂

    @hans
    Dat is ja nu doof mit dem langen Laden! ich guck mal dieses Democracy an. Heißt das AJAX nicht, dass der Abstimmer JavaScript angeschaltet haben muss?

  3. Vielleicht auch ein Kandidat zum Ausmisten! Ich probiere mal die Mehrfachantworten und gleichzeitig das Logging zu deaktivieren (damit man mehrfach wählen kann).

  4. da ich die WP-Plugins in Bezug auf Umfragen nicht so prall finde, habe ich ein externes Script laufen. Klein und fein aber funktionell.

  5. Bei mir tut die Abstimmung gar nichts. Sie ist zwar da, aber wenn ich auf Absenden klicke, passiert einfach…nichts.
    Aber schneller ist dein Blog auf jeden Fall, das merkt man schon mal. Doof ist nur, dass man Feedstats nicht mehr verwenden sollte, dabei hat mir das immer so schöne Infos über die Anzahl meiner Feedleser gegeben.

  6. Also die Abstimmung wird für nutzlos erklärt! Und das mit den FeedStats ist wirklich ärgerlich, das ist richtig.

    Aber ich bin gerade gut drauf, weil ich beim Pokern 2. geworden bin und ganze 4 Euro gewonnen habe 🙂

  7. So, ich habe Hans‘ Tipp beherzigt und das Umfrage-Plugin ausgetauscht. Jetzt können auch Antworten hinzugefügt werden.

    Wer noch nicht aufgegeben hat, ist herzlichst eingeladen, erneut abzustimmen – Danke!

  8. Hallo Julia, diesen beitrag fand ich sehr hilfreich, vor allem weil die guten Plugins manchmal so komische Namen haben und man sie deswegen kaum findet. Will am 1. August selbst mit meinem blog starten und bin deswegen schon extrem auf der Suche nach perfomanten Plugins.
    Eine Frage hab ich noch: entweder bin ich blind oder warum ist kein Link von deiner Startseite auf dein Blog? Ich hätte wenn ich über julialoeba.de gekommen wäre von deinem Blog gar nix erfahren, obwohl du schon von 49 Suns schreibst (könnte man doch direkt verlinken)! Gut angesichts der Tatsache,dass du wohl ne wissenschaftliche Karriere anstrebst wäre das klar, aber auf der HP berichtest du ja auch schon ziemlich ausführlich! Oder bin ich wirklich so blind? Ansonsten lustiges Bild mit der Gabel:-D
    Bis demnächst
    Thorsten

  9. Hey Thorsten – viel Erfolg bei deinem Blog! Werde mich dann bei Gelegenheit mal umschauen 🙂

    Was meine „reguläre“ HP betrifft: das ist wirklich Absicht, dass da kein Link ist. Ich hatte ursprünglich auch vor, das Blog ganz geheim zu halten. Mittlerweile wissen schon einige Freunde, Kollegen und Familenmitglieder davon.

    Die HP ausmisten kann ich nicht (wegen Vistitenkarte und so) und das Blog alleine geht auch nicht. Mittlerweile habe die Domain 49suns.de erworben, die aber auf dem gleichen Server läuft.

    Ich bin gerade am überlegen, wie ich da den Übergang schaffe.

  10. Hab ich schon erwähnt, dass dein Blog im Moment sch…-langsam ist? 20-140 Sekunden bis eine Seite geladen wird, und das mitten in der Nacht. Evtl. hat den Provider ein wenig zu wenige Rechenpower bei der Datenbank.

    Umziehen ist ganz einfach. Ne .htacess mit ner 301-Weiterleitung. Dann werden aller Zugriffe auf die alte URL auf die neue umgebogen und Google übernimmt alte Links auf die neue URL.

  11. Hmm, so langsam! Kannst du vielleicht einschränken, an welcher Stelle genau es so lange hakt?

    Ich werde mich jetzt mal um den Redirect kümmern.

Kommentare sind geschlossen.