Maintenance-Ärger

Eigentlich wollte ich dieses Wochenende noch die Fortsetzung meines Artikels über An Inconvenient Truth fertigstellen. Leider habe ich vorher begonnen, meinen Blog ein bisschen auf Vordermann zu bringen. Intern zumindest. Plugins aktualisieren und so. Überprüfen, ob einige Ungereimtheiten, die sich hier intern abspielen durch ein bestimmtes Plugin verursacht werden. D.h. jedes Plugin einzeln deaktivieren, prüfen, gucken, wieder aktiveren. Im Zuge dessen, habe ich die Gelegenheit genutzt und überall die Idiotensicherung eingebaut:

if(function_exists('plugin_funktion') : plugin_funktion(); endif;

Aber das ging natürlich völlig schief. Erst verabschiedete sich langsam das SBM-Plugin, was sich dadurch bemerkbar machte, dass ich keine Änderungen mehr vornehmen konnte. Das rief unangenehme Erinnerungen wach. Und irgendwann waren dann auch alle Sidebar-Elemente verschwunden und ich musste wieder von vorne anfangen. Bzw. mühsam Modul für Modul aus dem Backup wiederherstellen. GRRRR. Aber irgendwann war wieder Schluss! Keine Änderungen mehr möglich. Außerdem traten im Admin-Bereich weitere Unregelmäßigkeiten auf, die ich mir nicht erklären konnte. Das war gestern nachmittag und ich hab dann irgendwann frustriert aufgegeben.

Heute morgen hatte ich plötzlich die Eingebung, dass es sich evtl. um das gestern neu installierte Plugin handeln könnte. BINGO! Nach der Deaktivierung ging alles wieder. Leider brauche ich das Plugin. Heißt das jetzt in Zukunft, dass ich für jede Änderung an den Modulen solange das fragliche Plugin deaktivieren muss? Blöd!

Tja, geschafft habe ich sozusagen nix, denn die Maintenance-Aktion ist natürlich noch lange nicht abgeschlossen und den Artikel habe ich nur grob zusammengeschustert. Nicht mal den GSDS-Trostpreis (Glühweinjunkies-Tasse) habe ich gewonnen, schnief.

Fürs erste habe ich genug vom Internet. Aufheitern könnte mich die Aussicht, dass zu Hause noch die zweite Staffel von Life on Mars[Amazon-Partner-Link] auf mich wartet. Leider sind diesmal keine Audiokommentare dabei. Kleiner Tipp am Rande: Die DVD-Box ist bei Amazon UK[Amazon-Partner-Link] inkl. Versand für knapp 45 Euro zu haben.

So, ich werd dann mal und noch ein schönes Restwochenende und einen erholsamen Wochenstart!!!

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

2 Gedanken zu „Maintenance-Ärger“

  1. Das ist sehr gut 🙂 Warum genau kann ich dir aber nicht mal sagen… Es werden jedenfalls eine ganze Menge weniger Abfragen ausgeführt (Anzahl sieht man im Footer).
    Kann durchaus sein, dass das einfach nur deshalb ist, weil ich meine Page Ranking-Abfragen weggelassen habe.
    Ach, und natürlich weniger Werbung. Das hilft immer 🙂

Kommentare sind geschlossen.