Zu Ehren von Daisy

Heute morgen erblickte ich beim Ersurfen der Glühweinjunkies eine neue Aktionsgrafik. Sie sprang mich geradezu an! Und ich weiß nicht einmal, worum es bei dem Projekt genau geht! Jedenfalls um ein Pixelkunstwerk für eine (bisher) Unbekannte.

Natürlich habe ich mir auch gleich einen Pixel gesichert und zwar die Nummer 1049. Und hier mein Lohn:

For Daisy Pixel

Wer sich das Kunstwerk ansieht und seine Maus über den Pixel 1049 „hovert“ bekommt „mich“ zu sehen:

Mein Daisy Pixel

Mein Pixel ist der gelbe über dem Hinweisschild. Die Idee für diesen Screenshot habe ich beim Hans abgeguckt.

Na dann bin ich mal gespannt, wenn alle Pixel verschenkt sind, was dann wohl rauskommt. Evtl genau das Daisy-Logo? Das wäre mein Tipp. So, nun alle auch Pixel schenken lassen. Pro E-Mail-Adresse einen!

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

4 Gedanken zu „Zu Ehren von Daisy“

  1. Pingback: 2 Wochen Daisy
  2. Pingback: Geschwollene Zunge

Kommentare sind geschlossen.