Man darf mich nicht in die Stadt lassen

Oh so ein Zufall. Vor genau einem Jahr, hatte ich ein ähnliches Erlebnis. Da war ich auch in der Stadt (= Trier) unterwegs und habe es ausgenutzt, dass es dort eine ganze Auswahl an großen Musiksupermärkten gibt. Nicht nur einen einzigen weit draußen, wie hier in Greifswald.

Und wieder habe ich ordentlich eingekauft und mich mit “neuen” CDs eingedeckt:

Außerdem konnte ich natürlich nicht so ohne Weiteres an der DVD-Abteilung vorbeilaufen:

  • Lilja 4-Ever* (Tipp von flash – Danke!),
  • Layer Cake* (Mein Tipp an alle, die englische Gangster-Komödien lieben).

*[Amazon-Partner-Link]

  1. Es gibt nun auch freundlicherweise eine Basic- und Premium-Version für Maxi-CDs. Da habe ich die 2,99 für die zwei Songs ausgegeben und seit langem noch einmal eine Maxi gekauft. []
  2. Ja siehste, wenn die CDs zu vernünftigen Preisen verkauft werden (z.B. 8,99), dann werden auch die Original-Dinger gekauft und nicht nur illegal runtergeladen! []

Über juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker