Aufruf zur Blogvolk(s)zählung

Bei meiner täglichen Blog-Lektüre bin ich via den Glühweinjunkies-Beitrag Blogwegweiser auf den Aufruf zur Weblogzählung bei Sajonara gestoßen. Dort heißt es

Ich bin dafür, wir, die Blogosphäre tun ganz in viraler Manier dieses Mediums eine Blogzählung durchführen. Wie wir das tun? Betrachten wir diesen Eintrag als das ultimative Stöckchen. Jeder Blogbetreiber, der von seinem Blog sagen kann, es sei aktiv betrieben, möge bitte ein Pingback auf diesen Blogeintrag erzeugen. Damit die Idee auch die Runde macht, würde ich vorschlagen, dass alle diesen Aufruf weitergeben. Es ist hoffentlich möglich, dieses Unterfangen zu meistern, oder zumindest annähernd an die geschätze Zahl vom Popkulturjunkie zu gelangen. Auf geht’s Jungs und Mädels, Damen und Herren BloggerInnen.

Die angesprochene geschätzte Zahl deutschsprachiger Blogs soll 27 Tausend (!) betragen. Nun, als aktiven Blog würde ich den meinen bezeichnen, denn laut meinen Useless Stats gilt derzeit

Average of 1.00 posts per day in the past week.
Average of 0.87 posts per day in the past month.

Falls einer meiner handvoll Leser, die selber einen aktiven Blog betreiben davon noch nichts wussten, fühlt Euch hiermit angesprochen.

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

Ein Gedanke zu „Aufruf zur Blogvolk(s)zählung“

Kommentare sind geschlossen.