Es regnet draußen

Das ist doppelt gemoppelt, weil es selbstverständlich ist, dass es draußen regnet. Sollte es einmal wider Erwarten drinnen regnen, dann darf man das ruhig erwähnen, aber ansonsten reicht ein einfaches „Es regnet“.

P.S. Es regnet tatsächlich gerade mehr oder weniger. Das ändert sich alle paar Minuten. Aber ich sitze ja schön im Trockenen.

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker