Lieder zum Valentinstag

Hören die Leute nicht genau hin, wenn es um Liedtexte geht? Heute werden wieder einmal Hitlisten für Liebeslieder erstellt und oft sind das gar keine bzw. keine Liebeserklärungen in Valentins Sinne. Heute morgen im Radio kam ein Beitrag dazu. Leute wurden gefragt, was sie von bestimmten Songs halten in Bezug auf den Valentinstag. Die genaue Liste kriege ich nicht mehr zusammen, aber hier eine Auswahl von falsch verstandenen Liebesliedern:

You’re Beautiful (James Blunt)

Ist angeblich in Großbritannien das meistgespielte Lied bei Hochzeiten. Nur kann der Text nicht für das Brautpaar bestimmt sein. Darin sieht der Sänger flüchtig eine Frau („an angel“) in der U-Bahn. Sie ist leider mit einem anderen Mann zusammen und der Sänger weiß, er wird das nie sein und sie wohl auch nie wieder sehen. (deutsche Übersetzung)

I Will Always Love You (Dolly Parton)[1]

Hier geht es um Abschied nehmen, eine Liebe, die nicht sein darf/kann. Insofern wirklich passend für Bodyguard. Sie wünscht ihm alles Gute und dass sie immer an ihn denken wird. Beim Valentinstag möchte ich sowas von meinem Liebsten nicht hören! (deutsche Übersetzung)

Always On My Mind (Elvis Presley)

Wieder ein Abschiedslied. Diesmal ist es die Schuld des Sängers, dass die Beziehung in die Brüche ging. Hat Elvis nach der Scheidung von Priscilla gesungen. Sehr passend in dieser Situation.

Sexed Up (Robbie Williams)

Im Radio gab es mal einen Wunsch für dieses Lied von einer jungen Dame für ihren Freund „weil sie ihn so lieb hat“. Ui ui ui. Die Zeilen

Why don’t we break up
There’s nothing left to say
I got my eyes shut praying they won’t stray
And we’re not sexed up
That’s what makes the difference today
I hope you blow away

vermitteln aber eine ganz andere Botschaft. Das ist der Refrain, also kommt das „Why don’t we break up“ öfter vor. Also entweder hatte das Mädel keinen Englischunterricht, es war ironisch gemeint (was ich nicht so rausgehört habe) oder es war ein interner Witz. Auf der Seite Interessante Songtexte wird das Problem der falsch verstandenen Texte angesprochen und es gibt eine Liste zu verschiedenen Themen. Zu Robbie’s Song heißt es

sexed up = sex + to be fed up with (genug haben von)

Auf der anderen Seite gibt es aber auch Songs, die man tatsächlich seinem Liebsten am Valentinstag vorspielen oder als Mixtape präsentieren kann. Hier eine Auswahl meiner Vorschläge:

Underneath It All (No Doubt)

Ein wunderschönes Liebeslied mit meiner liebsten Liebeslied-Zeile überhaupt:

You’ve used up all your coupons and all you got left is me.

Tougher Than The Rest (Bruce Springsteen)

Das Liebeslied für Leute mit schlechten Erfahrungen und/oder gebrochenen Herzen, die den Glauben an die Liebe trotzdem noch nicht verloren haben.

So if you’re rough enough for love, honey, I’m tougher than the rest.

Please Forgive Me (Bryan Adams)

Richtig gelesen! Da geht es nicht darum, um Entschuldigung für ein begangenes Unrecht zu bitten. Sondern es ist eine Liebeserklärung der etwas anderen Art. Hier soll die Angebetete verzeihen, dass der Sänger nicht aufhören kann sie zu lieben und dass die Liebe auch nach der langen Zeit zusammen immer noch nicht abgekühlt ist.

Someone Like You (Van Morrison)

Spätestens seit Bridget Jones weiß man, dass es die schönste Liebeserklärung sein kann, wenn man so geliebt wird, wie man ist.

I’ve been searching a long time for someone exactly like you.

Wonderful Tonight (Eric Clapton)

Geht in die gleiche Richtung wie die beiden vorherigen Songs und das ist zu Recht ein Klassiker unter den Liebesliedern.

Beide Listen könnte man sicher noch endlos weiterführen. Das waren nur die, die mir spontan eingefallen sind. Noch andere Vorschläge, die unbedingt in eine solche Liste gehören? Irgendwelche unentdeckten Perlen der Liebesschwüre?

  1. jawoll, die hat den geschrieben und ihre Version ist noch herzzereißender als die von Whitney Houston []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker