dff: Top 3

Meine liebsten drei…

  1. Delikatessen?
    Schokolade in allen Farben und Formen, besonders mit hohem Kakaoanteil; ansonsten genieße ich Essen allgemein.
  2. Flüche?
    Fuck (ausgesprochen mit uu, wie in The Whole 10 Yards); Kind Gottes in der Hutschachtel (warum und woher das kommt, weiß ich nicht); Da-shiong bao tse shr la doo tze! (english: The explosive diarrhea of an elephant, nachzulesen hier).
  3. Kunstwerke?
    Ja, da ich DER Kunstexperte bin, kann ich sofort und mit Bestimmtheit antworten. Scherz beiseite. Was zählt als Kunstwerk? Bilder, Skulpturen, Installationen? Oder auch Filme, Bücher etc? Fangen wir mal traditionell an. Ich mag Kreidefelsen auf Rügen von Caspar David Friedrich, weil der aus Greifswald kommt und wir das Bild intensiv im Kunstunterricht besprochen haben. Außerdem habe ich eine interessante Serie zur Bedeutung der einzelnen Elemente im Jagdschloss Granitz gesehen. Dann ein Bild, dessen Titel ich aber im Moment nicht weiß. Ich habe es in der Gallery of Modern Art in Glasgow gesehen und es hat mich total fasziniert und angesprochen. Leider gab es das nicht als Nachdruck zu erwerben und ich habe es auch bisher nirgends gefunden. Und als drittes? Fällt mir spontan nichts ein.
  4. Ausreden oder Floskeln?
    Ich bin verwirrt. Holla die Waldfee. Soweit ich weiß, ja/nein.
  5. Farben für Schuhe?
    Schwarz, braun, blau.

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker