dff: schon wieder Schnee…

Das hat man nun davon, wenn man in der Vergangenheit lebt bzw. so weit zurückhängt. Die dff Fragen drehen sich diesmal um ein Thema, das sowohl jahreszeitlich als auch temperaturlich genau entgegengesetzt zum heutigen Datum stehen. Es heißt auch entsprechend im Untertitel der Fragen "solang noch Schnee liegt und das Wetter ein paar Fragen zur Kälte erlaubt." Ich werde natürlich wahrheitsgemäß antworten.

  1. In den kommenden Tagen soll die Kälte angenehmeren Temperaturen weichen. Womit auch der Schnee verschwinden wird. Wirst Du ihn vermissen? Wie gesagt, im Moment liegt ja kein Schnee mehr und ich vermisse den auch nicht wirklich. Ist auch beim Fahrrad fahren immer hinderlich.
  2. Mal im Winterurlaub gewesen? Hat’s gefallen? Ich war natürlich schon öfter im Winterurlaub und es hat mir durchschnittlich eher zugesagt.
  3. Deine letzte Schneeballschlacht? Daran kann ich mich nicht mehr erinnern. Bin da wohl rausgewachsen.
  4. Frierst Du schnell oder macht Dir Kälte nichts? Ich friere meistens weniger schnell als die mich umgebenden Personen und werde deshalb oft eingeschätzt als jemand, der nicht friert. Das stimmt natürlich so nicht. Aber ich laufe schon den größten Teil des Jahres im T-Shirt rum. Besonders in Innenräumen. Denn dafür hat man ja die Heizung erfunden! Bezeichnenderweise hieß es auch in der Abi-Zeitung über mich "Spürt den Frühling schon im Winter".
  5. Früher waren bei uns die Winter "härter". Wahr oder Falsch? Und warum? Wenn ich mal in meiner Erinnerung krame, dann finde ich, dass dieser Winter dem mit Abstand härteste war und deshalb verneine ich hier entschieden. Ich hatte ja auch schon über meine Probleme mit der Kälte berichtet

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker