Neue Festplatte für meinen Laptop

So, nachdem sich Firefox verabschiedet hat, nachdem ich diesen Artikel in ausführlichster Weise fast beendet hatte, gibt’s eine Kurzversion!

  • 2. Advent: Festplatte kaputt, Daten glücklicherweise gesichert.
  • Festplatte bei Online-Shop geordert. Leider mit 10 Tage Lieferzeit.
  • Nach 11 Tagen immer noch keine Versandbestätigung, also storniert und sofort lieferbare Festplatte bestellt.
  • Stunden später Email vom Kundendienst, dass „bisher nicht ausgeliefert, da es sich um eine Vorkassebestellung handelte aber kein Zahlungseingang Ihrerseits erfolgte.“ Hab aber mit Kreditkarte gezahlt!
  • Anruf beim Kundendienst: Ja, war Fehler (Haha!) und neue Festplatte ist raus.
  • Die kam gestern an. Endlich mal gute Nachrichten.
  • Schlechte Nachricht: alte Festplatte lässt sich nicht aus Rahmen lösen. Nach mehreren Stunden mit den verschiedensten Werkzeugen und schmerzenden Fingern endlich geschafft.
  • Neuinstallation von Windows XP im 2. Anlauf erfolgreich (Beim 1. Mal wurde angeblich eine Datei nicht gefunden und ich musste abbrechen. Die Datei wurde aber beim 2. Mal anstandslos gefunden.)
  • Erste Amtshandlung: überflüssige Programme entfernen, z.B. Windowskomponenten und Brennprogramm.
  • Nero wollte sich aber nicht installieren, da DirectX fehlt!!
  • Hab dann aufgegeben, weil es auch schon spät war.
  • Heute morgen Fortsetzung mit Windows Update.
  • Nach der Installation vom Installationsupdate und der Authentifizierung, dass ich tatsächlich eine echte XP-Version besitze, wurden dann die ersten 33 Updates installiert.
  • Mittlerweile bin ich beim Service Pack 2 – das dauert.

Falls sich jetzt jemand wundert: ich sitze gerade nicht an meinem Laptop, sondern an einem anderen Rechner!
Hoffenlich schaffe ich das noch bevor ich einen Nervenzusammenbruch erleide!

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker